Homepage » Militär - news » Russland schickt neun Il-76 mit Hilfsgütern nach Italien

Russland schickt neun Il-76 mit Hilfsgütern nach Italien

Auf dem italienischen Militärflugplatz Pratica di Mare sind neun russische Militärtransporter vom Typ Il-76 gelandet, die medizinisches Material, ABC-Abwehrfahrzeuge sowie 120 Mediziner zur Unterstützung der italienischen Ärzte bei der Bekämpfung des Covid-19-Virus transportiert haben. 

23.03.2020

Russland hat Il-76 mit medizinischen Versorgungsgütern und medizinischem Personal nach Italien geschickt, um die Covid-19-Pandemie zu bekämpfen. © Verteidigungsministerium der Russischen Föderation

Zu den Ländern, die derzeit medizinische Hilfsgüter und Personal nach Italien entsenden, um dem Land bei der Bekämpfung der Corvid-19-Pandemie zu helfen, gehört seit gestern auch Russland. Die von Präsident Wladimir Putin nach einem langen Telefonat mit dem italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte angeordnete Operation trägt den Namen „From Russia with Love“ und umfasst neun Flüge mit Iljuschin Il-76, die gestern und heute auf dem Militärflughafen Pratica di Mare in der Nähe von Rom gelandet sind.

Operation „From Russia with Love“

Die neun Militärtransporter bringen eine Task Force von 120 Spezialisten, darunter Epidemiologen und Virologen, sowie ABC-Abwehrfahrzeuge des Typs Kamaz TMS-65U und Desinfektionsfahrzeuge des Typs KDA Orlan nach Italien. Die KDA Orlan sind in der Lage, stündlich eine Fläche von fünf Quadratkilometern zu desinfizieren. Außerdem fliegen die vierstrahligen Transporter ein Feldkrankenhaus, 100 Beatmungsgeräte sowie 500.000 Gesichtsmasken ein.

Die Il-76 sind auf dem Militärstützpunkt Tschkalowski nordöstlich von Moskau gestartet und von dort über Sotschi am Schwarzen Meer geflogen. Über das Schwarze Meer, das Mittelmeer und die Adria sind sie dann nach Pratica di Mare weitergeflogen. Die Flugzeuge haben diese Route genommen, um einen Überflug der nordeuropäischen Länder zu vermeiden, von denen bekannt ist, dass sie russischen Militärflugzeugen keine Überflug-Genehmigungen erteilen.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Armée de l’Air fliegt Covid-19-Patienten mit A330 MRTT aus

Kann das Coronavirus die Eröffnung vom BER gefährden?

Lufthansa legt 700 Flugzeuge still – Langstrecke nur noch ab Frankfurt

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.