Homepage » Militär » Brasiliens Streitkräfte haben zwei Phenom 100EV erhalten

Brasiliens Streitkräfte haben zwei Phenom 100EV erhalten
premium

Die brasilianischen Luftstreitkräfte haben zwei Embraer Phenom 100EV von Embraer übernommen. Die beiden Leichtjets sollen für Organtransporte sowie den Transport von Personal der Spezialkräfte genutzt werden.

29.10.2019

Die 6° Esquadrao de Transporte Aéreo (6° ETA) der brasilianischen Luftstreitkräfte hat zwei U-100 von Embraer übernommen. © T. Amorim/CECOMSAER

Die brasilianischen Luftstreitkräfte (Força Aérea Brasileira/FAB) haben am 23. Oktober in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia zwei Leichtjets des Musters Phenom 100EV übernommen. Die beiden Jets des brasilianischen Herstellers Embraer Executive Jets wurden in Melbourne im US-Bundesstaat Florida gebaut. Die Phenom 100EV ist die neueste Version des Leichtjets Phenom 100. Sie ist eine Weiterentwicklung der Phenom 100E mit modifizierten Triebwerken des Typs PW617F1-E von Pratt & Whitney Canada und neuer Avionik. Das Prodigy Touch Flight Deck der Phenom 100EV beruht auf dem Garmin...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.