Homepage » Militär » Kuwait kauft 28 Boeing F/A-18E/F Super Hornet

Kuwait kauft 28 Boeing F/A-18E/F Super Hornet
premium

Die Regierung von Kuwait hat den lange erwarteten Kauf von 28 Kampfflugzeugen des Typs Boeing F/A-18E/F Super Hornet nun abgeschlossen. Der Vertragswert beträgt rund 1,2 Milliarden US-Dollar.

5.04.2018

Kuwait kauft 28 Boeing Super Hornet, darunter auch sechs zweisitzige F/A-18F Super Hornet. © U.S. Navy/Alex Corona

Boeing und das Emirat Kuwait haben einen Vertrag über die Lieferung von 28 Kampfflugzeugen des Typs Boeing F/A-18E/F Super Hornet abgeschlossen, gab das US-Verteidigungsministerium am 30. März bekannt. Der Vertrag umfasst die Lieferung von 22 einsitzigen Fightern des Typs F/A1-8E und sechs Doppelsitzern des Typs F/A-18F Super Hornet. Die Flugzeuge werden mit dem Raytheon APG-79-AESA-Radar mit elektronischer Strahlschwenkung ausgerüstet. Der Auftragswert beläuft sich auf 1,2 Milliarden US-Dollar (978 Millionen Euro).

Genehmigung für den Kauf liegt seit 2016 vor

Kuwait hat sich verpflichtet,...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.