Homepage » Militär » TAI strebt Erstflug des TF-X-Fighters für 2023 an

World Fuel Services V1

TAI strebt Erstflug des TF-X-Fighters für 2023 an
premium

Die Türkei investiert stark in den Aufbau einer eigenen, modernen Rüstungsindustrie. Der TF-X-Fighter mit Stealth-Eigenschaften ist ein Leuchtturm-Projekt dieser langfristigen Strategie. Bereits 2023 soll der erste Prototyp des Kampfflugzeugs zum Jungfernflug starten.

20.11.2018

Turkish Aerospace Industries (TAI) entwickelt den TF-X-Fighter der fünften Generation zusammen mit internationalen Partnern. © TAI

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.