Homepage » Militär » US-Regierung hat F-35A-Verkauf an Polen genehmigt

Die US-Regierung hat den von Polen gewünschten Kauf von 32 Stealth-Fightern des Typs F-35A Lightning II genehmigt. Nun muss die Vorlage noch durch den US-Kongress. Die ersten Flugzeuge könnten schon ab 2024 an Polen geliefert werden.

15.09.2019

Die US-Regierung hat den Export von 32 F-35A Lightning II an Polen genehmigt. © U.S. Air Force/Caleb Worpel

Die US-Regierung hat grünes Licht für den Verkauf von bis zu 32 Fightern des Typs Lockheed Martin F-35A Lightning II an Polen gegeben. Dies teilte die Rüstungsexportbehörde Defense Security Cooperation Agency (DSCA) nach der Genehmigung durch das US-Außenministerium am 11. September mit. Nun wird die Exportgenehmigung noch dem US-Kongress vorgelegt. Dessen Zustimmung gilt aber als sicher. Polen hatte im Mai um eine Exportgenehmigung für die Flugzeuge gebeten. Polen will mit dem Stealth-Fightern der fünften Generation seine Kampfflugzeuge der Typen Suchoi...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.