Homepage » General Aviation - news » Ayjet legt bei den Sonaca 200-Bestellungen nach

Ayjet legt bei den Sonaca 200-Bestellungen nach

Der belgische Flugzeughersteller Sonaca Aircraft hat einen großen Folgeauftrag der türkischen Flugschule Ayjet erhalten: Nach der Übernahme des ersten Flugzeugs hat die Schule zwölf zusätzliche Exemplare in Auftrag gegeben.

11.09.2019

Die türkische Flugschule Ayjet hat ihre erste Sonaca 200 übernommen und zwölf weitere Exemplare bestellt. © Sonaca

Vor rund einem Jahr hat die türkische Flugschule Ayjet sechs einmotorige Trainingsflugzeuge des Typs Sonaca 200 Trainer Pro beim belgischen Hersteller Sonaca Aircraft bestellt. Am 7. September hat die auf dem Hezarfen Airport westlich von Istanbul beheimatete Flugschule ihre erste Sonaca 200 in Empfang genommen und nach Istanbul überführt.

Nach der Übernahme des ersten Flugzeugs erweiterte Ayjet seine Bestellung um zwölf Sonaca 200 Trainer Pro. Der neue Auftrag wurde am 9. September im belgischen Konsulat in Istanbul unterzeichnet. Damit stehen nun 18 Orders der Flugschule im Auftragsbuch des Herstellers.

Gutes Handling und geringer Verbrauch

„Auf dem Überführungsflug von Namur nach Istanbul schätzten unsere Fluglehrer besonders das Handling, die Präzision und die Stabilität des Flugzeugs. Sie mochten auch den Komfort an Bord sowie den Abstand zwischen den beiden Pilotensitzen. Die Ayjet-Fluglehrer schätzten auch die Treibstoffeffizienz des Flugzeugs, welche ein entscheidender Faktor bei der Auswahl unseres Schulungsflugzeug war“, sagte Kapitän Celal Cingoz, der General Manager von Ayjet.

Die 2005 gegründete Flugschule bildet Piloten vom PPL bis zum ATPL und MPL modular aus. Neben drei zweimotorigen DA42 TwinStar gehören auch 19 zweisitzige Einmots vom Typ DA20-C1 Eclipse zur Ausbildungsflotte. Drei FNPTII-Simulatoren ergänzen das Trainingsequipment von Ayjet.

Bob Fischer

 

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

 

Auch interessant:

ASL bestellt zwei Sonaca 200 für Ab-initio-Ausbildung

Die EASA hat die Sonaca 200 nach CS-VLA zugelassen

Erstflug der Sonaca 200 in Belgien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.