Homepage » Helikopter - news » Bell hat die ersten drei Bell 505 Jet Ranger X an China übergeben

Bell hat die ersten drei Bell 505 Jet Ranger X an China übergeben

Reignwood International hat die ersten drei Bell 505 Jet Ranger X von Bell in Kanada übernommen. Es sind die ersten drei Helikopter dieses Typs, die nach China geliefert werden.

14.06.2018

George Geng, Präsident von Reignwood Zhuhai und Cynthia Garneau, Präsidentin von Bell Canada bei der Übergabe der ersten drei Bell 505 Jet Ranger X für China. © Bell

Am 7. Juni hat Cynthia Garneau, die Präsidentin von Bell Canada, im Bell-Werk im kanadischen Mirabel die ersten drei für China bestimmten Bell 505 Jet Ranger X (JRX) an den Kunden übergeben. Das chinesische Unternehmen Reignwood International Investment Group Company ist exklusiver Händler für das Muster in China und Erstbetreiber. Es hatte im vergangenen Jahr 110 Exemplare des leichten einmotorigen Turbinenhubschraubers bei dem Hersteller geordert. Die Auslieferung der drei Exemplare folgte nur drei Wochen nach der Zulassung des Musters durch die chinesische Luftfahrtbehörde.

Bell 505 JRX ist flexibel einsetzbar

„Dies ist ein sehr wichtiger Meilenstein für Bell in der Region Asien-Pazifik und wir sind begeistert darüber, dass wir etwas zur Entwicklung der gewerblichen Hubschrauberfliegerei in China beitragen können“, sagte Garneau bei der Übergabe der drei Hubschrauber. Die ersten drei Exemplare sollen in China für Sightseeing-Flüge, Arbeitsflüge in der Landwirtschaft sowie für medizinische Transportflüge eingesetzt werden.

Die fünfsitzige Bell 505 JRX ist der erste Serienhubschrauber von Bell, der mit einem Triebwerk des französischen Herstellers Safran Helicopter Engines, dem Arrius 2R, ausgerüstet ist. Bei der Avionik hat sich der Hersteller für das Garmin G1000H entschieden.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

 

Auch interessant: 

Emergency Floats für die Bell 505 sind zugelassen

AERO 2018: Messepremiere für die Bell 505 Jet Ranger X

Nun hat auch die FAA die Bell 505 zugelassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.