Homepage » Helikopter » Nun hat auch die FAA die Bell 505 zugelassen

Nun hat auch die FAA die Bell 505 zugelassen
premium

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat dem Hubschrauberhersteller Bell Helicopter die Zulassung für das Muster Bell 505 erteilt. Damit ist der Weg frei für weitere Lieferungen in die Vereinigten Staaten. 

9.06.2017

Die FAA-Zulassung der Bell 505 erfolgte ein halbes Jahr nach der kanadischen Zertifizierung. © Bell Helicopter

Gestern hat die Federal Aviation Administration Bell Helicopter die Zulassungsurkunde für das einmotorige Hubschraubermuster Bell 505 Jet Ranger X übergeben. Im Dezember letzten Jahres hatte bereits die kanadische Luftfahrtbehörde Transport Canada den Hubschrauber zugelassen. "Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf unserer Reise, die Bell 505 auf den Markt zu bringen", kommentierte Bells Präsident und Hauptgeschäftsführer Mitch Snyder. Der Hersteller hatte im März während der Hubschraubermesse Heli-Expo die erste Bell 505 an einen Kunden übergeben. Die Bell 505 ist der erste...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.